Mit dem Anwender als Anwalt Kosten sparen

Anwender sind Profis. Sie zeigen uns, ob ein Arbeitsvorgang effizient bearbeitet werden kann und was sie dabei motiviert. Effizienz und Motivation sind zwei von fünf Kernfaktoren für die Steigerung der Produktivität im Umgang mit Software, welche triple eye betrachtet – auch in der Medizin, wo Usability Engineering mit der EN 62366 lediglich zur Reduktion des Patientenrisikos gefordert wäre. triple eye geht bei Usability Engineering einen pragmatischen Weg und zeigt, wie mit dem Anwender als Anwalt für gute Software Kosten zu sparen sind.

Angebot 2013

Seit Beginn 2013 bieten wir Usability Engineering als explizite Disziplin an, mit einem entsprechenden Angebot. Nur soviel: Dazu gehört auch ein mobiles Usability Lab. Wir werden zu gegebenem Zeitpunkt weiter informieren. Oder fragen Sie uns an. 

Wichtig ist, dass bei triple eye Usability Engineering immer noch Teil des gesamten Engineerings ist und wir keinen allzu akademischen, sondern einen praxisorientierten Ansatz verfolgen.